Oliver martin privat

Oliver Martin über bücher & filme

Wie viele unter uns, liebt auch Oliver Martin Filme. Natürlich spielt sein ‘Mode’ bei der Auswahl eine grosse Rolle. Ob Action Filme oder Komödien, ihm gefallen viele verschiedene Arten. Der Grund dafür ist, dass er Filme aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachte als die meisten Menschen. Ich achte auf den Regisseur, die Schauspieler, den Inhalt, die Musik, Anfang, Mitte, Schluss. Richtig eingesetzt, kann dies ein starkes mittel sein für die Entwicklung eines Menschen. Auch im späteren Erwachsenenleben. Sein Lieblingsgenre sind Thriller oder spannende Dramen und wahre Geschichten. Auch gibt es praktisch kein besseres Instrument, um eine Sprache zu erlernen, sagt Oliver Martin. Serien dauern ihm aber meistens zu lange. Später dazu mehr.

Oliver Martin Buecher Filme

Oliver Martin – der Unternehmer aus der Schweiz – findet es sehr interessant zu sehen, was sich die Macher überlegt haben. Zudem mag er es zu verstehen wie ein Budget aufgebaut wird und die gesamte Crew bezahlt wird. Denn eine Produktion kostet. Ein Blockbuster kostet sogar eine ganze Menge Geld. Es werden ganze verschiedene Methoden der Bezahlung eingesetzt. Unter anderem Beteiligungen, Provisionen etc. Spannende Modelle. Wie Sie feststellen können, gibt es ganz viele Faktoren, die zum Tragen kommen. Oliver Martins Lieblingsschauspieler sind Denzel Washington und Anthony Hopkins. Ihre Art sich zu bewegen und die Mimik. Es gibt sehr viele Schauspieler, die Grosses geleistet haben. Eine Arbeit, die unfassbar schwer ist. Zum einen sich immer verstellen zu müssen, Skripte zu lesen und ständig dem Druck ausgesetzt zu sein performen zu müssen. Und all die Kritik ertragen zu müssen. Es steck sehr viel Arbeit in diesem Beruf. Vor allem der mentale Teil ist stark ausgeprägt. Das Privatleben bleibt aussen vor. Und einige zerbrechen genau an diesem Druck.

oliver martin - das buch

Wie kommt ein Autor eines Buches auf die Idee, etwas über Bücher oder Filme zu schreiben? Die Antwort ist ganz einfach: Es ist extrem wichtig. Nicht nur für die Entwicklung, sondern auch für das Verständnis von Informationen und versteckten Botschaften, die uns diese Inhalte vermitteln wollen. In diesem kurzen Beitrag wird Oliver Martin keine Bücher oder Filme empfehlen, nein, sondern wir werden uns dem Thema widmen, wie wir Bücher lesen und Filme sehen sollten. Und welche Alternativen es für die Zukunft geben könnte. Unter anderem Videos auf Youtube. Wie wir unsere Kinder erziehen können/wollen und bestimmte Filme könnten einen großen Einfluss auf ihr Leben haben.

oliver martin - mehr als nur unternehmer

Oliver Martin ist nebst dem Einsatz als erfolgreicher Unternehmer auch Vater. Sein Sohn teilt diese Leidenschaft für Filme. Kürzlich hat er den Film ‘Streben nach Glück’ mit Will Smith ausgesucht und das im Alter von 10 Jahren. «Die Schwierigkeit ist immer wieder die Altersbegrenzung, denn diese macht oft überhaupt keinen Sinn. Und ich glaube damit kämpfen die meisten Eltern», sagt Oliver Martin.

Wenn man sich heute umschaut und sieht, dass Eltern bereits einem 3-jährigen Kind Technologien wie Tablets mitgeben, dann sollte man das bedenken. Im Grunde ist das nichts Verwerfliches, wie ich früher dachte, aber es kommt darauf an, was und wie es einem Kind gezeigt wird. Oliver Martin hat es sich zur Gewohnheit gemacht: egal wie viel Arbeit er hatte, jeden einzelnen Film zusammen mit seinem Sohn anzuschauen. Egal, wie oft er den Film schon gesehen hatte. Und dabei versucht er, ihm die Schlüsselszenen zu erklären. Nun, ja, wir waren alle einmal Kinder. So gelten auch als erwachsener Mensch Regeln, mit denen man sich entwickeln kann.

Ab etwa drei, vier Jahren können Kinder schon mehr mit Bilderbüchern, kindgerechten Fernsehsendungen, kurzen Kinderfilmen und anderen Medienangeboten anfangen. Aber es ist immer noch sehr wichtig, dass diese auf ihr Alter zugeschnitten sind. Jüngere Kinder können noch nicht unterscheiden, ob das, was sie in den Medien sehen oder hören, echt oder künstlich ist. Dreijährige schauen vielleicht noch hinter den Fernseher oder suchen im oder hinter dem Smartphone, um herauszufinden, wo die Figuren leben, um die es in der Geschichte geht. Sie können noch nicht klar zwischen dem technischen Gerät und der Realität unterscheiden. Bis zum Vorschulalter nehmen Kinder auch oft nur einzelne Teile aus Filmen und Sendungen auf und sind oft noch nicht in der Lage, einer umfangreichen Handlung zu folgen. Sie begeistern sich für einfache, unterhaltsame und auch spannende Geschichten mit kurzen Begebenheiten, Zeitschriften oder Computerspiele und Apps, die für dieses Alter gemacht sind.

Oliver Martin privat

Meiner Meinung nach gibt es 3 verschiedene Arten von Menschen, wenn es um Bücher geht. Auf der einen Seite gibt es diejenigen, die NIE Bücher lesen. Dann gibt es diejenigen, die Bücher den Filmen vorziehen und dementsprechend wenig Sachbücher, sondern eher Belletristik lesen, und zu guter Letzt diejenigen, die Bücher zur Persönlichkeitsentwicklung oder gezielt für ihren Beruf nutzen.

oliver martin: was sie wirklich lesen sollten

Ich sage meinen Kunden oder Leuten, die mich fragen, immer das Gleiche. Lesen Sie das, was Sie jetzt im Leben wirklich brauchen. 

Zurück zu den Erwachsenen. In erster Linie wird es für die meisten Menschen schwierig sein, ihre Zeit einzuteilen und Prioritäten zu setzen. Nicht jeder ist bereit, jede Woche ein ganzes Buch zu lesen. Und dann ist da natürlich noch die große Frage, was man lesen soll. Sie kennen das wahrscheinlich aus Ihrem Umfeld/Freunden/Arbeitskollegen oder von Fremden: Ein Buch wird Ihnen empfohlen. Aus der Euphorie der entsprechenden Person heraus wird Ihnen gesagt, was Sie lesen sollen. Diesem Menschen hat dieses Buch geholfen oder er fand dieses Buch sehr spannend und teilt diese Meinung gerne. An dieser Stelle rät Oliver Martin, genau zu analysieren, ob und warum dieses Buch auch für Sie wichtig sein könnte. Stellen Sie dieser Person eine einfache Frage. Und zwar: Was haben Sie aus diesem Buch mitgenommen und warum denken Sie, dass es für mich wichtig ist? Diese einfache Frage wird Ihnen viele nützliche Hinweise darauf geben, ob auch Sie dieses Buch lesen werden oder nicht. Nur weil ein Freund von Ihnen es gelesen hat, heißt das nicht, dass Sie es auch lesen sollten.

en_USEnglish